Fischverhalten

Mini Aquarium – Unterwasserwelt im Kleinformat

Aquarien sind für viele die absolute Traumdeko fürs Wohnzimmer – aber Vorsicht so faszinierend die Unterwasserwelten in den eigenen vier Wänden auch sind, sie benötigen doch etwas Aufwand und Pflege. Aquarien sind lebende Ökosysteme, die im Gleichgewicht gehalten werden müssen, um die Gesundheit ihrer Bewohner zu garantieren. Wenn Sie nicht gleich ins kalte Wasser springen möchten, können sogenannte Miniaquarien eine gute Lösung für Sie sein. Allerdings benötigen auch kleine Aquarien etwas Planung bei der Auswahl und regelmäßige Wartung. Ohne die richtige Pflege und Technik sind die Ökosysteme in einem Mini Aquarium anfälliger als in großen Becken. Aber mit der richtigen Technik und dem richtigen Besatz sind diese Nanobecken ein gutes Modell für Einsteiger in die Aquaristik.

Was ist ein Miniaquarium?

Miniaquarien sind kleine Unterwasserwelten die allein schon wegen ihrer Größe für Einsteiger gut geeignet sind. Als Nanobecken gelten alle Aquarien mit einem Fassungsvermögen zwischen zehn und sechzig Litern. Die meisten Miniaquarien sind quadratische Becken aber dank ihrer Popularität gibt es sie inzwischen auch in anderen Formen im Fachhandel zu kaufen. Sie sind in vielerlei Hinsicht einfacher und unkomplizierter als größere Becken. Im Fachhandel und Online sind sie meist als Komplett-Sets zu erwerben, so dass Sie sich keine Gedanken um die richtige Technik machen müssen. Aber wie auch bei größeren Becken, gibt es einiges zu Bedenken und zudem gibt es gerade beim Besatz der Miniaquarien strikte Beschränkungen. Das gilt sowohl für die Menge als auch die Größe der Bewohner.

Standort – Kleines Aquarium

Für den richtigen Standort eines Miniaquariums gelten die gleichen Regeln wie für alle Aquarien, allerdings hat ein Miniaquarium den Vorteil, dass es sich aufgrund seines geringeren Gewichts einfacher umstellen lässt. Der richtige Standort sollte nicht der direkten Sonne ausgesetzt sein, denn sonst haben Sie schnell mit Algen zu kämpfen, die große Fans von Sonnenlicht sind. Und auch wenn die Scheiben eines kleineren Aquariums einfacher zu reinigen sind, so ist es doch besser Algen von Vorneherein zu vermeiden. Achten Sie bei der Standortwahl auch darauf, dass er sich nicht in einem Durchgangsbereich befindet, denn wenn die Tiere sich ständig erschrecken, dann werden sie schnell krank. Auch wenn Miniaquarien nicht so schwer sind wie große Aquarien, so kommt doch einiges an Gewicht zusammen, das der Unterschrank aushalten muss, wenn das Becken erst einmal befüllt ist.

Angebot
Tetra AquaArt Discovery Line LED Aquarium-Komplett-Set (inklusive LED-Beleuchtung, Tag- und Nachtlichtschaltung, Innenfilter und Aquarienpumpe, ideal für Garnelen) 20 Liter anthrazit
  • Hochwertiges Glasaquarium (39,5 x 28 x 33 cm) in moderner Farbe, 20 Liter Inhalt mit bewährter Filtertechnologie für effiziente Filterung und Sauerstoffzufuhr
  • Sicherer Betrieb durch hervorragende Verarbeitung und hochwertige Technik
  • Große, bedienungsfreundliche Öffnungsmöglichkeiten für Fütterung und einfachen Zugang zur Technik
  • TÜV/GS geprüft, DIN 32622,
  • Mit flexiblem Luftschlauch und Rückschlagventil, so dass die Luftpumpe auch unterhalb des Wasserniveaus platziert werden kann

Technik im Mini Aquarium

Die richtige Beleuchtung im kleinen Aquarium

Viele Miniaquarien werden als Komplettset angeboten, was meistens günstiger und einfacher ist als die Einzelteile separat zu erwerben. Aber Sie sollten auf alle Fälle darauf achten, dass das Komplettset die richtige Beleuchtung umfasst. Licht ist für die Gesundheit der Aquarienbewohner – egal ob Tiere, Fische oder Pflanzen – lebenswichtig. Pflanzen brauchen Licht für die Photosynthese und der so produzierte Sauerstoff hält wiederum die Fische und andere Tiere gesund. Da die Lampe Tages- und Nachtlicht simulieren können muss, macht Ihnen eine zusätzliche Zeitschaltuhr das Leben einfacher. Mit einer Zeitschaltuhr garantieren Sie regelmäßiges Tages- und Nachtlicht und halten so Ihr Aquarium gesund.

KWOKWEI LED Aquarium Licht, Clip-on Aquarium Lampe mit Weiß und Blau Licht, 10W LED Aquarienleuchte mit EU-Stecker, 24LEDs Fische Tank Beleuchtung Aufsetzleuchte für Aquarium, Zisternen, Steingärten
  • 【Premium Qualität】 Diese Aquarium-Aquarium-Lampe ist aus hochwertigem Kunststoff, der eine lang anhaltende Leistung hat, und es ist vorteilhaft, Pflanzen anzubauen. Langlebige LEDs mit keine Birne Ersatz erforderlich.
  • 【Energieeffizient】 Dieses Aquarium Licht ist hohe Effizienz, geringer Energieverbrauch, spart 40% Energie als Energiesparlampen; Offenes Design, Lampenperlen mit hoher Leistung und geringem Lichtausfall, längere Lebensdauer, 50.000 Stunden verfügbar. Hoher Energieeinsparung und dem Licht, das die Augen Ihres Fisches nicht beschädigt.
  • 【Einzigartiges und Praktisches Design】 Hochwertiges Material und ultradünne Schale, die leicht und auch umweltfreundlich ist. Befestigt wird die Leuchte ganz einfach über eine Klipp Halterung, welche bis 6 mm Glasstärke ausgelegt ist. Ultraflaches, schlichtes Design macht es nicht nur ideal für Beleuchtung, sondern auch kreative Dekoration für Ihr Zuhause. Es kann effektiv die Photosynthese von Pflanzen zu stimulieren und erhöhen die Rate des Überlebens.
  • 【LED-Leuchten für Aquarien】 Zweifarben-LED-Beleuchtung (Blau und weiß) verbessern der Farben in den Fischen und Korallen. wobei sie bei Nacht ein angenehmes Ambiente erzeugen und Pflanzen und Algen das benötigte Licht zur Verfügung stellen, Freuen Sie sich auf die ultimative Gelegenheit, eine realistische Unterwasser Heim Aquarium Umwelt und atemberaubenden Lichteffekt in der Tages-und Nachtzeit zu schaffen.
  • 【Weit Verbreitet】 Die Aquariumlampe LED ideal für Aquarium, Zisternen, Steingärten, Haustier Käfige. Könnte in Haus, Schlafsaal, Büro etc. platziert werden. Perfekt für Aquarium Zucht, Innenbeleuchtung und temporäre Lampen und etc.

Geeigneter Filter für das Mini Aquarium

Alle Aquarien brauchen Filter für die Reinigung des Wassers und außerdem sorgen sie für Strömung und Sauerstoffzufuhr. Ein Miniaquarium ist wie der Name schon sagt nicht besonders groß und es bietet sich daher an, kleine Eckfilter oder speziell für Miniaquarien produzierte Filter zu verwenden. Je nachdem wieviel Platz Sie haben, sind Außenfilter besser für die kleinen Becken geeignet, da sie den begrenzten Platz im Becken nicht weiter beanspruchen. Auch optisch sehen sie besser aus, denn in den Miniaquarien lassen sich Filter schwerer verstecken als in den größeren Becken. Achten Sie beim Kauf aber auf alle Fälle darauf, dass die Filter speziell für Miniaquarien geeignet sind.

Angebot
Aquael 114514 + RETROFIT LT Sunny 16W LED 74cm, weiß, 510 g
  • wirtschaftlich und universell
  • LEDDY TUBE RETROFIT sind universelle, austauschbare LED-Module, die anstelle von T5- oder T8-Leuchtstofflampen (einschließlich Adapter) installiert werden können.
  • Sie verbrauchen bei gleicher Lichtmenge die Hälfte der Energie von Leuchtstofflampen und erhitzen kein Wasser.
  • Dank des gerichteten Lichts benötigen sie keine Reflektoren. Die verwendeten LEDs sind auch langlebig.

Miniaquarium – den perfekten Heizstab kaufen

Jedes Aquarium ist ein selbstständiges Ökosystem, das sehr sensibel ist und daher immer im Gleichgewicht gehalten werden muss. Viele Fische reagieren sehr sensibel auf Temperaturschwankungen. Daher empfiehlt sich ein Heizstab, der die Temperatur konstant hält. Bei einem Miniaquarium reichen meist schon Heizstäbe mit relativ geringer Wattleistung.

Mit der richtigen Technik können Sie sich viel Arbeit und unschöne Überraschungen ersparen. Und auch wenn Beleuchtung, Filter und Heizstäbe für die kleinen Becken in der Regel weniger Energie verbrauchen als die Technik für größere Becken, lohnt es sich doch beim Kauf auch auf den Energieverbrauch zu achten.

NO.17 Kleine Unterwasser Aquarium Heizung 50W, Mini-Aquarium-Heizungen mit sichtbarem Temperatur-LED-Bildschirm und externem Temperaturregler für 10-30 Liter Aquarium
  • 🐟 [50W, kleines Aquarium-Heizgerät]: Dieses kleine Tauch-Aquarium-Heizgerät ist ein System, das eine warme und komfortable Wohnumgebung für Ihre schönen Fische schafft. 50 Watt sind ideal für 10-30 l große Aquarien mit einer Heiztemperatur von 20-34 ° C (68-94 ° F).
  • 🐟 [Hochwertiges Material]: Mini-Aquariumheizungen aus hochwertigem Quarzglas, doppeltem Dichtungsmaterial und PC bieten explosionssichere, bruchsichere, wasserdichte IP68-Technologie, Verbrühungsschutz und sicheren Betrieb für Sie und Ihre Haustiere.
  • 🐟 [Automatische Konstanttemperaturfunktion]: Wenn die Wassertemperatur den festgelegten Temperaturwert erreicht, stoppt das Heizgerät automatisch, und wenn die Wassertemperatur niedriger als die eingestellte Temperatur ist, beginnt das Heizgerät automatisch mit dem Heizen.
  • 🐟 [LED-Anzeige und ergonomisches Design]: LED-Digitalanzeige, LED-Temperaturanzeige mit großem Bildschirm, Aquarium-Heizstab Schön und großzügig. Stellen Sie die eingestellte Temperatur außerhalb ein.
  • 🐟 [GARANTIE]: Alle von unserer Firma gekauften Produkte werden garantiert für 180 Tage in gutem Zustand gehalten.

Der richtige Besatz für Miniaquarien

Der richtige Besatz für Miniaquarien ist extrem wichtig, denn ein kleines Becken denn für ein kleines Becken eignen sich nur kleine Fische, Pflanzen und Tiere.

Fische im Miniaquarium

Bei einem Aquarium denken die meisten an bunte Schwärme von Fischen die scheinbar schwerelos durch das Becken gleiten. Aber bei einem Miniaquarium ist die Auswahl an geeigneten Fischen sehr begrenzt. Wenn Sie Fische in Ihrem Miniaquarium halten möchten, dann gibt es zwei grundsätzliche Optionen – einen einzelnen Kampffisch oder ein Schwarm von Nanofischen. Kampffische sind Einzelgänger und sind daher ideal für Miniaquarien. Nanofische sind und bleiben klein und eignen sich daher besonders gut für Miniaquarien. Es gibt Süß- und Salzwasserfische – vor dem Kauf des Aquariums sollten Sie sich daher für eine Wasser- bzw. Fischart entscheiden. Bei der Menge der Fische gilt grundsätzlich, dass Weniger mehr ist. Auch kleine Nanofische sollten nicht in einem zu kleinen Aquarium gehalten werden, es sollte mindestens 30 Liter Wasser fassen können. Und auch dann sollten die Schwärme nicht mehr als 10 Fische haben. Wenn Sie ein größeres Miniaquarium haben können Sie auch zwei Schwärme halten.

Nobleza - Nano-Fischtank-Aquarium mit LED-Leuchten & Filtersystem, tropischeAquarien, 7 Liter, Schwarz
  • 【Ecological Filtration System】Im Filtertank eingebauter Filter mit hochwirksamer Filterbaumwolle. Die Filterung an der Oberseite kann feine Verunreinigungen effektiv filtern und die Wasserqualität reinigen.
  • 【High performance LED】Stromsparende  LED-Beleuchtung mit eigenem Stecker; Energieeinsparung und Umweltschutz.
  • 【Clear Vision】 Transparente, gebogene Glasvorderkante bietet einen Panoramablick auf Ihren Tank und seine Bewohner.
  • 【Filter Pumpe】Pumpe mit Luftzirkulation:  Pumpe mit Venturi-Luftrohr für erhöhte Belüftung bei Bedarf.
  • 【Kapazität & Abmessung】7 Liter-Volumen; (23*16*27.5)cm / (9*6.3*10.8)''. (L*B*H).

Garnelen für das Mini Aquarium

Süßwasser Garnelen sehen nicht nur toll aus sie sind auch sehr aktiv und eignen sich hervorragend für Miniaquarien. Die Tiere werden nicht mehr als 2-3cm groß und können daher auch in Becken unter 30 Litern gehalten werden, die für Fische nicht geeignet sind. Sie sind aber nicht nur pflegeleicht, sondern auch sehr nützlich, da Algen zu ihren Lieblingsspeisen gehören. Achten Sie bei Garnelenhaltung darauf, dass Sie die richtigen Filter und Pflanzen haben, denn ohne ausreichend Sauerstoff werden die Tiere schnell krank.

Die richtigen Pflanzen – Miniaquarium

Auch viele Aquarienpflanzen sind für Miniaquarien nicht geeignet, da sie zu groß werden. Entscheiden Sie sich daher lieber für klein bleibende und bodendeckende Pflanzen und Moose mit denen sich tolle Unterwasserlandschaften kreieren lassen.

ECMQS 2.5-4.5 cm Mini Aquarium Pflanze Aquarium Garnelen Nano Für MARIMO Premium Qualität MOOS BALLS Aquarium Ornament Dekoration
  • ゅ Haltbar und lebensecht.
  • ゅ Wird sich im Wasser vergrößern.
  • ゅ Dekorieren Sie Ihr Aquarium und machen Sie es lebendiger.
  • ゅ Wenn der Moosball zu Beginn am Wasser schwimmt, sollten Sie die Luft in den Ball drücken und es wird schließlich sinken.
  • ゅ Durchmesser: 2.5cm-4.5cm (0.98in-1.77in)

Fazit

Ein Miniaquarium kann für viele Neulinge der Aquaristik ein gutes Einsteigermodell sein. Da das Ökosystem in einem Miniaquarium aber sehr gut ausbalanciert sein muss, um die Gesundheit aller Bewohner zu garantieren, müssen auch – oder gerade – Neueinsteiger sich ausreichend Gedanken über den Besatz machen. Auch wenn die Fische, Pflanzen und andere Tiere klein sind, haben sie doch Mindestanforderungen an Wassermenge und -qualität.